Rehfelde: Bauernhof / Vierseitenhof mit über 1 Hektar Land - UWE G. BACHMANN

Rehfelde: Bauernhof / Vierseitenhof mit über 1 Hektar Land - UWE G. BACHMANN

330.000,00 EUR
Kaufpreis
15345 Rehfelde
Angebotsadresse
Übersicht
Objekt-Nr. 170238#480
Objektart Haus
Objekttyp Einfamilienhaus
Vermarktung Kauf
Nutzung Wohnen
Land Deutschland
Bundesland Brandenburg
Region Märkisch-Oderland
PLZ 15345
Ort Rehfelde
Ortsteil I Werder
Preise und Kosten
Kaufpreis 330.000,00 EUR
Maklerprovision 7,14 % Käuferprovision inkl. MwSt.
Flächen
Wohnfläche ca. 100,00 m²
Nutzfläche 99,00 m²
Grundstück 11.809,00 m²
Ausstattung
Zimmer 5,0
Heizungsart Ofen
Zustandsangaben
Baujahr 1898
Energieverbrauch
gültig bis 03.07.2028
Energieeffiziensklasse H
Endenergieverbrauch kWh/(m²a) 494,9

Objektbeschreibung

Dieses Objekt wird über BACHMANN Immobilien im Alleinauftrag angeboten.\n\nDas vollunterkellerte Einfamilienhaus besticht mit einer Wohnfläche \nvon ca. 100 m² verteilt auf fünf Zimmern. Zudem bietet Ihnen ein Dachboden viel Abstellfläche. Die Wohn- und Nutzfläche beträgt ca. 199 m². \nCirca im Jahr 1898 in Massivbauweise errichtet, gewährt die erhaltene Immobilie Einblick in vergangene Zeiten.\nDas Einfamilienhaus ist zur Straßenfront in Sockelhöhe verklinkert und bietet Ihnen angrenzend eine Feldsteinmauer als Sichtschutz vor der anliegenden Straße. \nZwei Stallungen, eine Scheune, ebenfalls aus Feldsteinen errichtet und ca. 11809 m² Grundstück, ermöglichen Ihnen hier viel Entfaltungsspielraum. \nDie Immobilie ist über eine neue befestigte Bitumenstraße mit gepflastertem Gehweg erreichbar. \nSämtliche Komponenten sind in einwandfreiem Zustand und alles ist bezugsfertig – Sanierungen sind jedoch unumgänglich, da das Einfamilienhaus nur durch Kamin- bzw. Kachelöfen zu beheizen ist. \n\nErdgeschoss:\nDas Einfamilienhaus begeistert schon von außen durch seinen warmen und herzlichen Charakter. \nÜber wenige Stufen mit einem Handlauf aus Stahl, gelangen Sie durch die rekonstruierte Hartholztür in den Korridor des Hauses. \nDieser verzaubert mit seiner charaktervollen Gestaltung, den schönen grünen Holzpaneelen der Decke sowie den weißen Türen. \nRechterhand befindet sich ein Durchgangszimmer. Neue Fenster lassen viel Tageslicht hinein. Hier ist Platz zur freien Umsetzung geboten. \nWeiter geht es durch eine Tür mit Glaseinsatz in ein weiteres Zimmer. \nAuch dieses ist vielfältig nutzbar. Angrenzend bietet Ihnen ein kleines tagesbelichtetes Zimmer die Möglichkeit für eine Ankleide.\nVom Eingangskorridor aus erreichen Sie auf der linken Seite das große und hell gestaltete Wohnzimmer. Der Raum strahlt Gemütlichkeit und Ruhe aus. Von hier aus gelangen Sie durch eine Tür mit Glaseinsatz in das Esszimmer, dieses besticht mit seinen vielen Fenstern. \nAnliegend betreten Sie einen kleinen Flur, in welchem Sie den Sicherungskasten, den Stromzähler und einen Hintereingang mit Windfang vorfinden. \nVom Flur gelangen Sie in die helle, teilweise geflieste, möblierte Küche. \nDiese verfügt über einen Kaminofen, welcher für wohlige Wärme sorgt. \nAusreichend Platz für einen kleinen Essbereich ist hier vorhanden, zudem versorgt Sie ein neuer Elektroboiler mit warmem Wasser. \nVon der Küche aus gelangen Sie in das tagesbelichtete, deckenhoch geflieste Badezimmer. Dieses verfügt über eine eingeflieste Badewanne, ein WC, ein Handwaschbecken, den Waschmaschinenanschluss sowie einen Kohlebadeofen. \n\nDachboden:\nDurch den Flur erreichen Sie den Aufgang zum Dachboden. \nDieser ist ein Kaltdach und nicht ausgebaut, besticht jedoch durch seine enorme Größe. Licht und Strom sind vorhanden. Auch sind ein Räucherofen und die beiden Schornsteine hier vorzufinden. Ein kleiner Raum mit Kachelofen könnte als Wohnraum ausgebaut werden, während zwei Seitenkammern noch mehr Stauraum bieten. \n\nKeller:\nDer vollunterkellerte Bereich ist durch einen Anbau erreichbar. \nDer Anbau wurde etwa 2012 errichtet und führt Sie ebenfalls in den Keller. \nRustikal anmutend, versprüht dieser mit seinen Deckenbögen ein Weinkellerflair. \nHier erwartet Sie ein Nutzkeller, welcher aus 8 Räumen besteht. \nDer Telefonanschluss sowie der Gartenwasserzähler sind hier vorhanden.\n\nAußenbereich:\nDie Zufahrt auf das Grundstück erfolgt durch ein großes Holztor, welches in der Feldsteinmauer integriert ist und somit ein optisches Highlight bildet. \nZum Parken Ihres PKWs haben Sie unmittelbar vor dem Einfamilienhaus an der Straße ausreichend Platz, sowie natürlich auch auf dem Grundstück.\nUm das Gesamtbild abzurunden, sind sowohl das Einfamilienhaus als auch zwei Nebengebäude in einem einrahmenden Ensemble errichtet. \nEbenfalls ca. 1898 errichtet, finden Sie vis-à-vis des Einfamilienhauses die ehemaligen Stallungen. In zwei Gebäuden, verteilt entlang des Hofes, wurden hier einst Nutztiere gehalten. Eines der beiden Gebäude besteht aus mehreren Räumen. Erreichbar sind die drei unterteilten Stallungen durch große Torbögen von außen. \nIn einer dieser Stallungen befindet sich eine Wassertränke, während Sie in einer weiteren Stallung einen Zugang zum Heuboden vorfinden. \nDas andere Gebäude empfängt Sie mit einem Holztor. Innen erwartet Sie in der großen Scheune eine besondere Atmosphäre, charakterisiert durch reichlich Stauraum und Holzbalken.\nDer Hof besteht aus einer Grasfläche, darüber hinaus finden Sie eine Schmiede sowie einen überdachten Wäscheplatz.

Immo Paradise ae310af3 84ebee07

Ausstattung

-mechanische Außenrollladen im Erdgeschoss\n-neue Fenster im Wohnbereich und im Keller\n-Fußböden sind teilweise mit Auslegware und PVC ausgestattet\n-beheizt wird die Immobilie über Kamin- und Kachelöfen\n-EFH wurde nach 1990 gedämmt und neu verputzt\n-zwei Stallungen bzw. Scheunen aus Feldsteinen errichtet\n-die Warmwasserversorgung erfolgt über Elektroboiler

Lagebeschreibung

Sie finden die Immobilie in der Gemeinde Rehfelde des Brandenburgischen \nLandkreises Märkisch-Oderland. Geprägt von kleinen Straßen, Feldern und Einfamilienhäusern, besticht der Ort mit seiner ruhigen Lage, ohne \ndabei allzu weit vom Großstadttrubel entfernt zu sein. \nEine Autofahrt in die Innenstadt Berlins dauert nur etwa 1 Stunde. \nMit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie das Stadtzentrum in \nca. 1,5 Stunden. Der Bahnhof Rehfelde ist etwa 25 Gehminuten entfernt. Zudem fährt täglich ein Schulbus. \nAuch Einkaufsmöglichkeiten, Kitas sowie Gesundheits-, Bildungs- und Freizeiteinrichtungen finden sich im entfernteren Umland. \nDas Grundstück befindet sich in einem Angerdorf. Passend zum Hof mit seinem weitläufigen Land, ist die Umgebung mit seiner Naturidylle einzigartig. \nFelder und Ackerland prägen das Bild und rahmen das Grundstück malerisch ein. \n\nHinweis: Sie möchten die Objektanschrift zu dieser Immobilie erfahren?\nhttp://bachmann-immobilien.de/onlineadressabfrage/?Y=SF254-2

Sonstiges

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.\nDieser ist gültig bis 3.7.2028.\nEndenergiebedarf beträgt 494.90 kwh/(m²*a).\nWesentlicher Energieträger der Heizung ist Kohle.\nDie Energieeffizienzklasse ist H.\n\nErschließung: \nErschließung auf dem Grundstück: Strom, Stadtwasser, Kanalisation, Telefon\nErschließung an der Straße: Erdgas\n\nEin Energiebedarfsausweis liegt vor, Endenergiebedarfskennwert: 494,9 kWh/(m²a), gültig bis 03.07.2028. Baujahr laut Energieausweis: 1898.\n\nAuszug aus dem aktuellen Schreiben vom 26.07.2018 vom Landkreis Märkisch-Oderland \"untere Bauaufsichtsbehörde\":\n\nDas Flurstück liegt im Bereich eines Bodendenkmals Nr.: 60038 \"Mittelalterlicher/ Neuzeitlicher Dorfkern\".\nSomit kommen die Bestimmungen des Brandenburgischen Denkmalschutzgesetzes (BbgDschG) insbesondere §9 Abs. 1 BbgDschG zur Anwendung.\nGemäß der genannten Gesetzlichkeit ist bei unserer Behörde schriftlich eine denkmalrechtliche Erlaubnis zu beantragen.\nDerzeit können keine Aussagen zu Nachteilen und /oder Auflagen im Zuge der Nutzung des Flurstücks gemacht werden.\nErst nach Vorlage der geplanten Maßnahmen werden im Rahmen einer Bauantragstellung oder eines separaten Antrages auf denkmalrechtliche Erlaubnis, gemäß §9 Abs. 1 BbgDschG, entsprechende Auflagen auf Grund des genannten Denkmalstatus durch unsere Behörde festgelegt.\n\nBitte beachten Sie zudem, dass\n1. die Denkmalliste des Landes Brandenburg fortgeschrieben wird.\n2. Bodenbefunde die im Rahmen von Erdeingriffen auf dem Flurstück gemacht werden, sind unverzüglich bei der Behörde anzuzeigen.\n\nKaufpreisangebote sind ausdrücklich vom Eigentümer erwünscht.\n\nHinweis: Verschaffen Sie sich einen umfangreichen Eindruck der Immobilie durch unser bereitgestelltes Immobilienvideo.\nhttps://bachmann-immobilien.de/immobilien/rehfelde-bauernhof-vierseitenhof-mit-ueber-1-hektar-land/

Uwe G.
+493056545455, +493056545455, +491726999999
Bachmann Immobilien GmbH

Rehfelde: Bauernhof / Vierseitenhof mit über 1 Hektar Land - UWE G. BACHMANN

-
Bus
-
Autobahn
-
Kindergarten
-
Grundschule
330.000,00 EUR
Kaufpreis
15345 Rehfelde
Angebotsadresse

Lagebeschreibung

Sie finden die Immobilie in der Gemeinde Rehfelde des Brandenburgischen \nLandkreises Märkisch-Oderland. Geprägt von kleinen Straßen, Feldern und Einfamilienhäusern, besticht der Ort mit seiner ruhigen Lage, ohne \ndabei allzu weit vom Großstadttrubel entfernt zu sein. \nEine Autofahrt in die Innenstadt Berlins dauert nur etwa 1 Stunde. \nMit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie das Stadtzentrum in \nca. 1,5 Stunden. Der Bahnhof Rehfelde ist etwa 25 Gehminuten entfernt. Zudem fährt täglich ein Schulbus. \nAuch Einkaufsmöglichkeiten, Kitas sowie Gesundheits-, Bildungs- und Freizeiteinrichtungen finden sich im entfernteren Umland. \nDas Grundstück befindet sich in einem Angerdorf. Passend zum Hof mit seinem weitläufigen Land, ist die Umgebung mit seiner Naturidylle einzigartig. \nFelder und Ackerland prägen das Bild und rahmen das Grundstück malerisch ein. \n\nHinweis: Sie möchten die Objektanschrift zu dieser Immobilie erfahren?\nhttp://bachmann-immobilien.de/onlineadressabfrage/?Y=SF254-2

Angeboten von
Bachmann Immobilien GmbH
Mr Uwe G.
Hultschiner Damm 40
12623 Berlin


Impressum des Anbieters

Impressum des Anbieters

Impressum Freitext:
Anschrift
LE APIS Immobilien
Friedrich-Engels-Straße 22 b
D-04425 Taucha

Telefon + 49 34298 208212
Mobil + 49 152 54250755
Fax + 49 34298 208214

Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftsleitung Peggy Günther

Genehmigung
Erlaubnis gemäß §34c Gewerbeordnung zur Vermittlung des Abschlusses und Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss von Verträgen über Wohnräume und gewerbliche Räume.

Inhaltlich Verantwortlicher Peggy Günther

Verbraucherinformation

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und §36 VSBG:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: ec.europa.eu/consumers/odr. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und grundsätzlich nicht bereit.

Bildnachweis eigene Fotos von LE APIS Immobilien
Firmenname:
LE-Apis-Immobilien
Firmenanschrift:
F
Telefon:
+4934298549070
Vertretungsberechtigter:
LE-Apis-Immobilien
Steuer-Nr.:
DE241054147
Ust-ID:
DE241054147
Besucherzähler
  210 Besucher seit 27.03.2019
Anbieter kontaktieren
Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.
Sicherheitscode
Angebot weiterleiten

An:

Von:

Sicherheitscode
Energieausweis
Energieausweis
gültig bis 03.07.2028
Energieeffiziensklasse H
Endenergieverbrauch kWh/(m²a) 494,9
Finanzierungsrechner
+
+
+
=
-
=
%
%

Ihr berechnetes Ergebnis:

=
=
=