Kursanatorium / Kurklinik zu verkaufen

-
Kaufpreis
31812 Bad Pyrmont
Angebotsadresse
Übersicht
Objekt-Nr. 31812-31-4331
Objektart Haus
Vermarktung Kauf
Nutzung Gewerbe, Wohnen
Land Deutschland
Bundesland Niedersachsen
Region Hameln-Pyrmont
PLZ 31812
Ort Bad Pyrmont
Flächen
Gesamtfläche 2.500,00 m²
Grundstück 2.400,00 m²
Ausstattung
Heizungsart Zentralheizung
Befeuerung Gas
Rollstuhlgerecht ja
Barrierefrei ja
Zustandsangaben
Baujahr 1980
Zustand gepflegt
Alter Altbau
Energieverbrauch
Befeuerung Gas
Sonstiges
Gruppennummer 31
gewerbliche Nutzung möglich ja
Ausblick Ferne

Objektbeschreibung

Kursanatorium / Kurklinik

19 Doppel- und 21 Einzelzimmern


Das angebotene Kursanatorium / Kurklinik, gelegen in 31812 Bad Pyrmont,wurde in zwei Bauabschnitten errichtet.
Der Altbau, Baujahr ca. 1970, der Neubau im Jahr ca. 1982. Im Altbau befindet sich das Soleschwimmbad mit der Bäderabteilung.
Das Objekt wurde fortlaufend von den Eigentümern erweitert und instand gehalten.
Das Objekt ist gelegen auf einem ca. 2.796 m² großem Eigentumsgrundstück in Ortslage.



Details auf Anfrage.

Ausstattung

Kursanatorium / Kurklinik

19 Doppel- und 21 Einzelzimmern


Das angebotene Kursanatorium / Kurklinik, gelegen in 31812 Bad Pyrmont,wurde in zwei Bauabschnitten errichtet.
Der Altbau, Baujahr ca. 1970, der Neubau im Jahr ca. 1982. Im Altbau befindet sich das Soleschwimmbad mit der Bäderabteilung.
Das Objekt wurde fortlaufend von den Eigentümern erweitert und instand gehalten.
Das Objekt ist gelegen auf einem ca. 2.796 m² großem Eigentumsgrundstück in Ortslage.

Lagebeschreibung

Zentral in Bad Pyrmont gelegen.

Kursanatorium / Kurklinik zu verkaufen

-
Bus
-
Autobahn
-
Kindergarten
-
Grundschule
-
Kaufpreis
31812 Bad Pyrmont
Angebotsadresse

Lagebeschreibung

Zentral in Bad Pyrmont gelegen.

Angeboten von
Wohn Konzept Immobilien
Herrn/Frau Detlev Schöttelndreier
Steinbruchstrasse 8
30629 Hannover


Impressum des Anbieters

Impressum des Anbieters

Impressum Freitext:
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Angabenvorbehalt
Unsere Angaben beruhen ausschließlich auf Informationen des Eigentümers bzw. Vermieters. Wir sind
selbstverständlich ebenfalls um richtige und vollständige Angaben bemüht, können wir jedoch für die Erklärungen des Eigentümers bzw. Vermieters keine Haftung übernehmen. Abweichungen der vorgegebenen objektbezogenen Daten beeinträchtigen unseren Provisionsanspruch nicht, wenn die wirtschaftliche Identität des Objektes gewahrt bleibt.
Weitergabe des Angebotes
Unser Angebot ist vertraulich und nur für den Empfänger bestimmt. Die Weitergabe an Dritte ist nur nach unserer schriftlichen Zustimmung und unter ausdrücklichem Hinweis auf die damit verbundene Provisionsverpflichtung gestattet. Der Bruch der Vertraulichkeit unseres Angebotes verpflichtet zum Schadensersatz in Höhe der vereinbarten Verkäufer- und Käuferprovision. Der Provisionsanspruch ist insbesondere auch dann verdient, wenn der Vertrag mit einer Partei zustande kommt, mit der der Angebotsempfänger in einem besonders engen persönlichen oder wirtschaftlichen Verhältnis steht.
Anzeigepflicht
Der Auftraggeber ist verpflichtet, uns unverzüglich über den Abschluss des Vertrages zu informieren, und zwar unter Bekanntgabe der Vertragsbedingungen und der Anschrift des Vertragspartners.
Vorkenntnisklausel
Der Interessent hat für den Fall, dass er Kenntnis des Objektes bzw. Eigentümers oder Vermieters des Objektes
hat, diesen Umstand dem Makler unverzüglich mitzuteilen. Unterbleibt die Mitteilung, macht der Interessent sich schadensersatzpflichtig.
Ersatzgeschäft
Der Provisionsanspruch besteht auch dann, wenn der Vertrag zu Bedingungen abgeschlossen wird, die von unserem Angebot abweichen oder wenn der angestrebte wirtschaftliche Erfolg durch einen anderen Vertrag (Mietvertrag oder Kaufvertrag) erreicht wird. Kommt ein Vertrag über ein anderes dem Verkäufer bzw. Vermieter gehörendes Objekt zustande, so ist die vereinbarte Vergütung ebenfalls zu bezahlen, wenn durch unseren Nachweis oder unsere Vermittlung der Abschluss des Vertrages mit verursacht ist.
Mehrfachtätigkeit gemäß § 654 BGB
Uns ist gestattet, auch für den anderen Vertragspartner provisionspflichtig tätig zu werden, in
Zwangsversteigerungsverfahren auch für Beteiligte dieses Verfahrens. Der Auftraggeber erklärt sich damit einverstanden.
Wir verpflichten uns zu grösst möglicher Neutralität gegenüber unseren Auftraggebern.
Haftungsbeschränkung
Unsere Haftung ist auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit begrenzt.
Provisionshöhe
Mangels anderer Vereinbarungen gelten folgende Provisionszahlungen als vereinbart.
a) Unsere Provision beträgt für den Nachweis oder die Vermittlung eines Kaufvertrages, 5% vom Erwerbspreis, zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
b) Unsere Provision beträgt für den Nachweis oder die Vermittlung eines Mietvertrages
-zur privaten Nutzung 2 Monatsmieten zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
- zur gewerblichen Nutzung 3 Monatsmieten zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
c) der Provisionsanspruch besteht noch weitere 36 Monate, nachdem das Objekt nachgewiesen wurde.
Unsere Provision ist mit Vertragsabschluss fällig und verdient.
Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hannover.

Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Wohn Konzept Immobilien, Detlev Schöttelndreier, Steinbruchstr. 8 e, 30629 Hannover, Tel.: 0511-5865155, Fax: 0511-5865144,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.
Besucherzähler
  346 Besucher seit 15.01.2019
Anbieter kontaktieren
Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.
Sicherheitscode
Angebot weiterleiten

An:

Von:

Sicherheitscode