Erschlossenes Baugrundstück ohne Bauzwang mit toller Fernsicht in Steinau-Marjoss

Erschlossenes Baugrundstück ohne Bauzwang mit toller Fernsicht in Steinau-Marjoss

36.000,00 EUR
Kaufpreis
36396 Steinau an der Straße
Angebotsadresse
Übersicht
Objekt-Nr. 2018090
Objektart Grundstück
Objekttyp Wohngrundstück
Vermarktung Kauf
Nutzung Wohnen
Land Deutschland
Bundesland Hessen
Region Main-Kinzig-Kreis
PLZ 36396
Ort Steinau an der Straße
Ortsteil I Marjoß
Preise und Kosten
Kaufpreis 36.000,00 EUR
Maklerprovision 5,95 %
Flächen
Gesamtfläche 502,00 m²
Grundstück 502,00 m²
Zustandsangaben
Bebaubar nach §34 Nachbarschaft
Erschließung vollerschlossen
Verkaufstatus offen
Energieverbrauch
Ausweiserstellung nicht nötig
Sonstiges
verfügbar ab sofort

Objektbeschreibung

Erschlossenes Baugrundstück mit toller Fernsicht in der Ortslage von Steinau-Marjoss.

Gemäß Angaben der Eigentümer sind die Hausanschlüsse für Kanal und Wasser bereits vorhanden. Es existiert auch eine alte Baugenehmigung, die Gebäudezeichnung kann ebenfalls mit übernommen werden.

Ausstattung

Erschlossenes Baugrundstück ohne Bauzwang, bebaubar gem. § 34 BauGB:

(1) Innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile ist ein Vorhaben zulässig, wenn es sich nach Art und Maß der baulichen Nutzung, der Bauweise und der Grundstücksfläche, die überbaut werden soll, in die Eigenart der näheren Umgebung einfügt und die Erschließung gesichert ist.

- Auszug aus dem Gesetzestext -

Lagebeschreibung

Steinau an der Straße ist eine Kleinstadt im Main-Kinzig-Kreis. Eingebettet zwischen den Ausläufern von Rhön, Vogelsberg und Spessart liegt Steinau im Bergwinkel. Durchflossen von der Kinzig, zahlreichen Bächen und Quellen erschließt sich dieser abwechslungsreich mit Wäldern, Wiesen und Feldern. Das einmalige Klima, der Waldreichtum und die Möglichkeiten der Naherholung zeichnen diesen Bauplatz aus.

Steinau ist für die umliegenden Ortsteile ein Mittelpunktzentrum. Sie finden umfassende Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Apotheken, Kindergärten, eine Grund-, Haupt- und Realschule mit Förderstufe sowie umfangreiche Freizeitangebote durch örtliche Vereine.

Der Stadtteil Marjoß liegt an der Jossa, einem Zufluss der Sinn, etwa 7 km südöstlich des Zentrums von Steinau, an der Grenze zu Bayern. Im Ort gibt es einen kleinen Supermarkt mit Getränkemarkt, einen Gasthof, Friseur, eine Grundschule und einen Kindergarten.

Ideal für Pendler: Aufgrund der Autobahnanschlussstelle an die A 66 Frankfurt-Fulda erreichen Sie Frankfurt in ca. 50 min. mit dem Pkw oder Sie nutzen die sehr guten Zugverbindungen ab Bahnhof Steinau ins Rhein-Main-Gebiet.

Sonstiges

Eine Objektbesichtigung ist jederzeit kurzfristig möglich. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur schriftliche Anfragen (Telefax, Email, Post) mit Angabe Ihres vollständigen Namens (inkl. Lebensgefährte, Ehepartner), Ihrer Anschrift und Festnetznummer bearbeiten können.

Gerne übersenden wir Ihnen weitere Informationen und laden Sie zu einer Besichtigung ein, die verkäuferseitig ausdrücklich nur nach vorheriger Terminvereinbarung mit unserem Büro und im Beisein eines unserer Mitarbeiter erwünscht und gestattet ist. Vielen Dank.

Eine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Genauigkeit der hier erteilten Informationen und Aussagen schließen wir aus, es sei denn, eine etwaige Unvollständigkeit, Unrichtigkeit und Ungenauigkeit der hier erteilten Informationen und Aussagen beruhen auf Vorsatz, Arglist oder grober Fahrlässigkeit.

Erschlossenes Baugrundstück ohne Bauzwang mit toller Fernsicht in Steinau-Marjoss

-
Bus
-
Autobahn
-
Kindergarten
-
Grundschule
36.000,00 EUR
Kaufpreis
36396 Steinau an der Straße
Angebotsadresse

Lagebeschreibung

Steinau an der Straße ist eine Kleinstadt im Main-Kinzig-Kreis. Eingebettet zwischen den Ausläufern von Rhön, Vogelsberg und Spessart liegt Steinau im Bergwinkel. Durchflossen von der Kinzig, zahlreichen Bächen und Quellen erschließt sich dieser abwechslungsreich mit Wäldern, Wiesen und Feldern. Das einmalige Klima, der Waldreichtum und die Möglichkeiten der Naherholung zeichnen diesen Bauplatz aus.

Steinau ist für die umliegenden Ortsteile ein Mittelpunktzentrum. Sie finden umfassende Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Apotheken, Kindergärten, eine Grund-, Haupt- und Realschule mit Förderstufe sowie umfangreiche Freizeitangebote durch örtliche Vereine.

Der Stadtteil Marjoß liegt an der Jossa, einem Zufluss der Sinn, etwa 7 km südöstlich des Zentrums von Steinau, an der Grenze zu Bayern. Im Ort gibt es einen kleinen Supermarkt mit Getränkemarkt, einen Gasthof, Friseur, eine Grundschule und einen Kindergarten.

Ideal für Pendler: Aufgrund der Autobahnanschlussstelle an die A 66 Frankfurt-Fulda erreichen Sie Frankfurt in ca. 50 min. mit dem Pkw oder Sie nutzen die sehr guten Zugverbindungen ab Bahnhof Steinau ins Rhein-Main-Gebiet.

Besucherzähler
  238 Besucher seit 08.07.2018
Anbieter kontaktieren
Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.
Sicherheitscode
Angebot weiterleiten

An:

Von:

Sicherheitscode
Finanzierungsrechner
+
+
+
=
-
=
%
%

Ihr berechnetes Ergebnis:

=
=
=