bis zu 5.000 m² "Parkplatz & Lagerfläche" - in Coswig zu vermieten

bis zu 5.000 m² "Parkplatz & Lagerfläche" - in Coswig zu vermieten

Pförtnerhaus / Büro
Lageplan
Luftbild mit künftigem BAB-Zubringer
Planungsunterlage
Gewerbe-Baugrundstück
Parkplatz / Verkaufs-
Blick auf Nachbarbebauung
spacer.png
spacer.png
spacer.png
499,00 EUR
Kaltmiete
Industriestraße 25 a
01640 Coswig
Übersicht
Objekt-Nr. McF0009-Miete-UnbebauterGrund-Coswig-7df1cc36
Objektart Grundstück
Objekttyp Gewerbegrundstück
Vermarktung Miete/Pacht
Nutzung Gewerbe
Land Deutschland
Bundesland Sachsen
PLZ 01640
Ort Coswig
Preise und Kosten
Kaufpreis 149.500,00 EUR
Kaltmiete 499,00 EUR
Maklerprovision 3 Monatsmieten
Kaution 1.497,00 EUR
Flächen
Gesamtfläche 2.660,00 m²
Grundstück 2.660,00 m²
Ausstattung
Zimmer 2,0

Objektbeschreibung

Gewerbe- [&] Baugrundstück in bester Geschäftslage.
Bis zu 5.000 m² Außen- Stell- [&] Lagerflächen zu vermieten.
Preisangaben beziehen sich auf Flächen von jeweils a 500 m².[nbsp]
1. Gewerbegrundstück mit 2.660 m² Grundstücksfläche.
2.[nbsp]Gewerbegrundstück mit 5.000 m² Grundstücksfläche.
Größtenteils unbebaut. Betonierter Parkplatz mit Garagen in Leichtbauweise, massives Pförtnerhäuschen. (sämtliche Aufbauten sind stark sanierungsbedürftig)
Die Verkehrszahlen (Prognose 2025) im betroffenen Gebiet liegen für die S84 zwischen 10.000 bis 11.500 Kfz/24 h (10/2014).

Ausstattung

2 Grundstücke: Betonierter Parkplatz mit Unterstellmöglichkeit. Massives Pförtnerhaus / Büro an der Straße, sowie quer zur Hauptstraße großer Lager- & Parkplatz.

Lagebeschreibung

Lage im Innenbereich § 34 BauGB, Gewerbegebiet.
Grundbuch von Brockwitz, Blatt 4455, Gemarkung Brockwitz, Flurstück: 555/10 2.660 m². Seitens der Stadt Coswig wurde am 24.04.2012 mitgeteilt, dass die Staatsstraße S84 als Autobahnzubringer wie hier auf der Karte eingezeichnet, das Grundstück an zwei Stellen tangieren wird. Als Fertigstellungstermin wurde Anfang 2017 angegeben. Hieraus ergibt sich sich ein wesentlicher Standortvorteil. Die Flurstücke liegen dann beidseitig parallel der 1.) Industriestraße, einer gut befahrenen Hauptstraße und 2.) der künftigen S84, - woraus sich ein doppelt werbewirksamer "Schaufenstereffekt" ergibt.

Coswig mit rd. 25.000 Einwohnern liegt im Bereich des mittleren Elbtales, rechtselbisch an der Sächsischen Weinstraße zwischen der Landeshauptstadt Dresden und der Kreisstadt Meißen.

Die reizvolle Lage zwischen Elbauen, dem Friedewald und dem Spargebirge macht Coswig gleichermaßen für Einwohner und Besucher interessant. Das Grundstück befindet sich westlich vom Stadtrand, am Anfang eines Gewerbegebietes mit guter Infrastruktur. Gegenüber ist eine sanierte Fabrik für Tapeten u. Dekorartikel.
Die Hauptstraße bildet eine Abkürzung durch das Gewerbegebiet nach Radebeul und Moritzburg.

Sonstiges

Gegenüber Anfragen von Maklern und Vermittlern stehen wir offen gegenüber. www.meine-stadt-immobilien.de

bis zu 5.000 m² "Parkplatz & Lagerfläche" - in Coswig zu vermieten

-
Bus
-
Autobahn
-
Kindergarten
-
Grundschule
499,00 EUR
Kaltmiete
Industriestraße 25 a
01640 Coswig

Lagebeschreibung

Lage im Innenbereich § 34 BauGB, Gewerbegebiet.
Grundbuch von Brockwitz, Blatt 4455, Gemarkung Brockwitz, Flurstück: 555/10 2.660 m². Seitens der Stadt Coswig wurde am 24.04.2012 mitgeteilt, dass die Staatsstraße S84 als Autobahnzubringer wie hier auf der Karte eingezeichnet, das Grundstück an zwei Stellen tangieren wird. Als Fertigstellungstermin wurde Anfang 2017 angegeben. Hieraus ergibt sich sich ein wesentlicher Standortvorteil. Die Flurstücke liegen dann beidseitig parallel der 1.) Industriestraße, einer gut befahrenen Hauptstraße und 2.) der künftigen S84, - woraus sich ein doppelt werbewirksamer "Schaufenstereffekt" ergibt.

Coswig mit rd. 25.000 Einwohnern liegt im Bereich des mittleren Elbtales, rechtselbisch an der Sächsischen Weinstraße zwischen der Landeshauptstadt Dresden und der Kreisstadt Meißen.

Die reizvolle Lage zwischen Elbauen, dem Friedewald und dem Spargebirge macht Coswig gleichermaßen für Einwohner und Besucher interessant. Das Grundstück befindet sich westlich vom Stadtrand, am Anfang eines Gewerbegebietes mit guter Infrastruktur. Gegenüber ist eine sanierte Fabrik für Tapeten u. Dekorartikel.
Die Hauptstraße bildet eine Abkürzung durch das Gewerbegebiet nach Radebeul und Moritzburg.

Besucherzähler
  434 Besucher seit 14.05.2016
Anbieter kontaktieren
Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.
Sicherheitscode
Angebot weiterleiten

An:

Von:

Sicherheitscode
Finanzierungsrechner
+
+
+
=
-
=
%
%

Ihr berechnetes Ergebnis:

=
=
=