Baumholder: Gemütliches Zweifamilienhaus 8 Zimmer (ca. 134 qm) in ruhiger Stadtlage, KFZ-Stellplatz

Baumholder: Gemütliches Zweifamilienhaus 8 Zimmer (ca. 134 qm) in ruhiger Stadtlage, KFZ-Stellplatz

45.000,00 EUR
Kaufpreis
55774 Baumholder
Angebotsadresse
Übersicht
Objekt-Nr. TF00003
Objektart Haus
Objekttyp Zweifamilienhaus
Vermarktung Kauf
Nutzung Wohnen
Land Deutschland
Bundesland Rheinland-Pfalz
Region Birkenfeld
PLZ 55774
Ort Baumholder
Preise und Kosten
Kaufpreis 45.000,00 EUR
Maklerprovision 4.500,00 Euro inkl. 19% MwSt.
Außenstellplätze 1
Flächen
Wohnfläche ca. 134,00 m²
Nutzfläche 157,00 m²
Grundstück 183,00 m²
Stellplätze 1
Wohneinheiten 2
Ausstattung
Zimmer 8,0
Schlafzimmer 4
Badezimmer 2
Raumteilung änderbar ja
Bad Dusche, Fenster, Wanne
Boden Fliesen, Kunststoff, Teppich
Kamin ja
Heizungsart Zentralheizung
Befeuerung Öl
Stellplatzart(en) Außenstellplatz
Breitbandzugang VDSL
Bandbreite 25.000,0 Mbit/Sec
Unterkellert teilweise
Rollladen ja
Zustandsangaben
Baujahr 1920
Zustand teil-/vollrenovierungsbed.
Energieverbrauch
Ausstellungsdatum 09.02.2018
Ausweiserstellung ab dem 1.5.2014
gültig bis 02-2028
Energieausweis Art Bedarf
Energieeffiziensklasse G
Endenergiebedarf kWh/(m²a) 202.8
Baujahr 1920
Befeuerung Öl
Sonstiges
verfügbar ab sofort
als Ferienimmobilie geeignet ja
Ausblick Ferne

Objektbeschreibung

ENERGIEAUSWEIS

- Energieeffizienzklasse: G
- erstellt am: 09.02.2018
- gültig bis: 09.02.2028
- Art des Energieausweises: nach Bedarf
- Endenergiebedarf insgesamt: ca. 202,8 kWh/(m²a)
- Heizungsart: Zentralheizung
- Befeuerung: Öl
- Baujahr: 1920

---------------

Dieses kleine Zweifamilienhaus wurde 1920 erbaut. Im Jahre 1970 wurde das Objekt umgebaut und renoviert. In den Folgejahren bis zum Jahre 2016 wurden immer wieder kleine Modernisierungen vorgenommen. Die gesamte Wohnfläche des Wohnhauses beträgt ca. 134 m².

Nachdem Sie das Haus betreten haben, erreichen Sie über den Flur alle Räumlichkeiten im Erdgeschoss.
Hier befindet sich das großzügige Wohnzimmer, ein Schlafzimmer, Kinder- oder Gästezimmer, Bad sowie Esszimmer und die Küche.

Zurück im Eingangsflur gelangen Sie über eine Holztreppe in das 1. Obergeschoß, einer weiteren kompletten abgeschlossenen Wohneinheit.
Hier ähnelt die Aufteilung den vorhandenen Räumen im Erdgeschoss. Es gibt ebenfalls drei Wohn- und Schlafräume, das Badezimmer, Küche und ein kleines Esszimmer.

Zum Haus gehört ein kleiner Vorgarten sowie der seitlich liegende KFZ Abstellplatz.

Ein Haus mit gemütlicher Raumaufteilung und vielen Nutzungsmöglichkeiten.

Ausstattung

Ihr neues Domizil in Massivbauweise bestehend aus Teilkeller, Erd- und Dachgeschoß, befindet sich in einer kleinen ruhigen Seitenstraße von Baumholder.
Es gibt im Haus zwei Wohnungen, die etwas größere Erdgeschosswohnung hat eine Wohnfläche von c. 76 m², die Dachgeschosswohnung verfügt über die Fläche von ca. 58 m². Über eine ausklappbare Deckenleiter kann der Speicher hier noch als zusätzlicher Stauraum genutzt werden. Die Innentüren der Wohnungen bestehen aus Holz, teilweise sind praktische Schiebetüren verbaut. Auf dem Boden wurden Fliesen, PVC und Teppichboden verlegt. Die stabile Hauseingangstür wurde erst 2016 eingebaut und ist somit als relativ neuwertig anzusehen.

Das Haus wird über eine gut gewartete Öl-Zentralheizung beheizt. Die Heizkostentrennung, beispielsweise bei Vermietung einer Wohnung, ist durch ein Zweikreiswärmesystem der Ölheizung gegeben. Gesteuert wird die Heizung über eine Fernbedienung im Erdgeschoss - siehe Foto - . Ebenso gibt es separate Stromzähler für das Erd- und Obergeschoss.

Die Tankanlage sowie der Heizungskeller incl. Kamin wurden 2015/2016 renoviert. Es wurden neue Kunststofftanks installiert, die beiden Wärmepumpen mit Steuerung erneuert und er Raum ansehnlich hergerichtet. Die Zugangstür zum Heizungskeller wurde ausgetauscht. Die Holzfenster verfügen weitestgehend über Doppel Isolierverglasung, lediglich gibt es 1-2 Fenster die noch einfach verglast sind. Die vorhandenen Rollläden sind aus Kunststoff gefertigt, die Panzer wurden auch schon teilweise erneuert.

Beide Durchlauferhitzer zur Warmwasserversorgung der Bäder wurden im Jahre 2015 durch moderne Geräte ersetzt. Im Badezimmer des Erdgeschosses ist eine Eckbadewanne installiert.
Ihre Fernsehprogramme empfangen Sie über SAT-TV.
Bei Bedarf steht schneller Internet Anschluss zur Verfügung.

Angaben zum Energieausweis:
Energiebedarfsausweis
Baujahr (gemäß Energieausweis): 1920 / Umbau 1976
Wesentliche Energieträger: Öl / Strom-Mix
Energieverbrauch: 236,1 kWh(m²*a)
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten
Energieeffizienzklasse: G
Heizungsart: Zentralheizung

Lagebeschreibung

Die Garnisonsstadt Baumholder bietet mit ihren ca. 4300 Bewohnern ein attraktives Umfeld zum Wohnen, Arbeiten und Leben. Sie ist Namensgeber und gleichzeitig größter Ort der gleichnamigen Verbandsgemeinde. Die Stadt wird nach wie vor durch den großen Ortsumgebenden Truppenübungsplatz, die Einrichtungen der deutschen und amerikanischen Streitkräfte sowie durch die umliegende amerikanische Wohngemeinde geprägt. Die Ansiedlung umfangreicher amerikanischer Truppenteilen hat das Stadtgebiet seit 1951 stark ausgedehnt und die Entwicklung der Stadt mit beeinflusst. Aus dem Amtssitz Baumholder wurde 1969 die Verbandsgemeinde Baumholder, in der auch die Verwaltung der Stadt eingegliedert ist.

Die Bevölkerung Baumholders lebte bis ins 20. Jahrhundert vor allen Dingen von der Landwirtschaft. In den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg war der Truppenübungsplatz der größte Arbeitsgeber. Heute spielen Handwerk und Handel eine große Rolle im Wirtschaftsleben der Stadt.
Baumholder liegt zwischen dem Hunsrück im Norden und dem Nordpfälzer Bergland im Süden unmittelbar auf einem Höhenzug, der die nördliche Grenze des Nordpfälzer Berglandes markiert. Dieses Gebiet wird auch Westrich genannt. Die Landschaft um Baumholder ist durch zahlreiche Wiesen, Felder sowie Laub- und Mischwälder gekennzeichnet. Ein Großteil des angrenzenden Truppenübungsplatzes dient als Rückzugsgebiet für zahlreiche selten gewordene Tier- und Pflanzenarten, wie beispielsweise Eisvogel, Luchs und Dachs, welche teilweise auf der „Roten Liste gefährdeter Arten“ stehen.
Als Naherholungsgebiet anzusehen, liegt mitten in der Stadt Baumholder der Stadtweiher von ca. 3 ha Größe. Ein Teil dieses Naturgewässers ist zum Schwimmen freigegeben. Eine städtische Badeaufsicht und der örtliche DLRG Verein sorgen für die Sicherheit der Badegäste. Die Benutzung des Weihers zum Baden ist kostenlos.
Liegewiesen, ein Kiosk, sanitäre Anlagen und ausreichende Parkplätze stehen den Besuchern immer ausreichend zur Verfügung.
Ideal für Kinder ist der künstlich angelegte Sandstrand und ein großer Sandkasten, auf der Liegewiese sind Ballspiele (z. B. Volleyball) möglich.
In der Mitte des Weihers ist ein Riesentrampolin mit Katapult und Rutsche verankert, welches vor allem bei den jugendlichen Badegästen sehr beliebt ist.
Im Sommer werden vom DLRG-Ortsverein verschiedene Aktivitäten und Feste rund um den Weiher organisiert. In kalten Wintern, wenn sich der Weiher in eine Eisfläche verwandelt, wird er zum Schlittschuhlaufen gerne genutzt.

Die günstige Lage der Stadt Baumholder ermöglicht vielfältige Aktivitäten:
Radfahren auf dem Naheradweg der 120 km von der Quelle der Nahe bis zur Mündung in Bingen führt
Die Draisinentour im angrenzenden Kreis Kusel
Über Stock und Stein und downhill mit dem Mountainbike
Ein Tag Badespaß im Naturfreibad Baumholder oder bei schlechtem Wetter im Erlebnisbad im Hambachtal oder in Kusel und Freisen/Oberkirchen-Saar
Edelsteine schürfen und schleifen in der nahe gelegenen Edelsteinstadt Idar-Oberstein
Natur erfahren in den Bildungsstätten des Naturparks-Saar-Hunsrück
Wandern auf dem Saar-Hunsrück-Steig -Bärenbachpfad oder Loretta-Traumschleife

Weitere jährliche Veranstaltungen:
• Altstadtfest
• Lindenfest
• Kräutermarkt
• Kirmes
• Weihnachtsmarkt
• Rosenmontagszug
• Prunksitzungen der BKG
• Weiherfest der DLRG
Baumholder ist auch alljährlich der Austragungsort der Hunsrück-Rallye und später der ADAC-Deutschland-Rallye, welche seit 2002 mit Ausnahme des Jahres 2009 einen Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft darstellt. Das parallel zur Rallye stattfindende Altstadtfest zählt zu den wichtigsten Veranstaltungen der Umgebung.

Sonstiges

Von Schlapp Immobilien – Denn wir vermitteln Ihnen Zufriedenheit

Nutzen Sie die Kontaktmöglichkeit über dieses Exposé und vereinbaren unverbindlich einen Besichtigungstermin. Ich werde mich umgehend mit Ihnen zwecks Terminabstimmung in Verbindung setzen.

Ihr Ansprechpartner für dieses Objekt:

Frank Setz
Geprüfter Immobilienmakler -EIA-
Immobilienmakler -IHK-
Tel.: 06781 - 56 78 69
Mobil: 0162 - 71 77 79 20
www.schlapp-immobilien.de
www.verkehrswert-ermitteln.de
www.facebook.com/von.schlapp.immobilien
www.twitter.com/von_schlapp

Hinweis zum Exposé Inhalt:

Unser Exposé basiert auf Angaben unserer Auftraggeber. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit sowie die Aktualität der im Exposé befindlichen Angaben können wir daher nicht garantieren. Die im Exposé angegebenen Flächenangaben beruhen ebenfalls auf Angaben unserer Auftraggeber und sind unverbindlich.

Beim Kauf älterer Bestandsimmobilien erweist sich die Hinzuziehung eines Fachmannes / eines Sachverständigen vor Vertragsabschluss als ratsam, da offene und versteckte Mängel, die auch dem Verkäufer oftmals nicht bekannt sind, zu erheblichen finanziellen Mehraufwand nach Kauf führen können.

Wir empfehlen Ihnen daher als Käufer vor Erwerb einer älteren Immobilie einen unabhängigen Gutachter in Anspruch zu nehmen!

Kostenfrei Verkehrswert Ihrer Immobilie ermitteln unter http://www.verkehrswert-ermitteln.de

Baumholder: Gemütliches Zweifamilienhaus 8 Zimmer (ca. 134 qm) in ruhiger Stadtlage, KFZ-Stellplatz

0,1 km
Bus
12,0 km
Autobahn
0,3 km
Kindergarten
0,8 km
Grundschule
45.000,00 EUR
Kaufpreis
55774 Baumholder
Angebotsadresse

Lagebeschreibung

Die Garnisonsstadt Baumholder bietet mit ihren ca. 4300 Bewohnern ein attraktives Umfeld zum Wohnen, Arbeiten und Leben. Sie ist Namensgeber und gleichzeitig größter Ort der gleichnamigen Verbandsgemeinde. Die Stadt wird nach wie vor durch den großen Ortsumgebenden Truppenübungsplatz, die Einrichtungen der deutschen und amerikanischen Streitkräfte sowie durch die umliegende amerikanische Wohngemeinde geprägt. Die Ansiedlung umfangreicher amerikanischer Truppenteilen hat das Stadtgebiet seit 1951 stark ausgedehnt und die Entwicklung der Stadt mit beeinflusst. Aus dem Amtssitz Baumholder wurde 1969 die Verbandsgemeinde Baumholder, in der auch die Verwaltung der Stadt eingegliedert ist.

Die Bevölkerung Baumholders lebte bis ins 20. Jahrhundert vor allen Dingen von der Landwirtschaft. In den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg war der Truppenübungsplatz der größte Arbeitsgeber. Heute spielen Handwerk und Handel eine große Rolle im Wirtschaftsleben der Stadt.
Baumholder liegt zwischen dem Hunsrück im Norden und dem Nordpfälzer Bergland im Süden unmittelbar auf einem Höhenzug, der die nördliche Grenze des Nordpfälzer Berglandes markiert. Dieses Gebiet wird auch Westrich genannt. Die Landschaft um Baumholder ist durch zahlreiche Wiesen, Felder sowie Laub- und Mischwälder gekennzeichnet. Ein Großteil des angrenzenden Truppenübungsplatzes dient als Rückzugsgebiet für zahlreiche selten gewordene Tier- und Pflanzenarten, wie beispielsweise Eisvogel, Luchs und Dachs, welche teilweise auf der „Roten Liste gefährdeter Arten“ stehen.
Als Naherholungsgebiet anzusehen, liegt mitten in der Stadt Baumholder der Stadtweiher von ca. 3 ha Größe. Ein Teil dieses Naturgewässers ist zum Schwimmen freigegeben. Eine städtische Badeaufsicht und der örtliche DLRG Verein sorgen für die Sicherheit der Badegäste. Die Benutzung des Weihers zum Baden ist kostenlos.
Liegewiesen, ein Kiosk, sanitäre Anlagen und ausreichende Parkplätze stehen den Besuchern immer ausreichend zur Verfügung.
Ideal für Kinder ist der künstlich angelegte Sandstrand und ein großer Sandkasten, auf der Liegewiese sind Ballspiele (z. B. Volleyball) möglich.
In der Mitte des Weihers ist ein Riesentrampolin mit Katapult und Rutsche verankert, welches vor allem bei den jugendlichen Badegästen sehr beliebt ist.
Im Sommer werden vom DLRG-Ortsverein verschiedene Aktivitäten und Feste rund um den Weiher organisiert. In kalten Wintern, wenn sich der Weiher in eine Eisfläche verwandelt, wird er zum Schlittschuhlaufen gerne genutzt.

Die günstige Lage der Stadt Baumholder ermöglicht vielfältige Aktivitäten:
Radfahren auf dem Naheradweg der 120 km von der Quelle der Nahe bis zur Mündung in Bingen führt
Die Draisinentour im angrenzenden Kreis Kusel
Über Stock und Stein und downhill mit dem Mountainbike
Ein Tag Badespaß im Naturfreibad Baumholder oder bei schlechtem Wetter im Erlebnisbad im Hambachtal oder in Kusel und Freisen/Oberkirchen-Saar
Edelsteine schürfen und schleifen in der nahe gelegenen Edelsteinstadt Idar-Oberstein
Natur erfahren in den Bildungsstätten des Naturparks-Saar-Hunsrück
Wandern auf dem Saar-Hunsrück-Steig -Bärenbachpfad oder Loretta-Traumschleife

Weitere jährliche Veranstaltungen:
• Altstadtfest
• Lindenfest
• Kräutermarkt
• Kirmes
• Weihnachtsmarkt
• Rosenmontagszug
• Prunksitzungen der BKG
• Weiherfest der DLRG
Baumholder ist auch alljährlich der Austragungsort der Hunsrück-Rallye und später der ADAC-Deutschland-Rallye, welche seit 2002 mit Ausnahme des Jahres 2009 einen Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft darstellt. Das parallel zur Rallye stattfindende Altstadtfest zählt zu den wichtigsten Veranstaltungen der Umgebung.

Angeboten von
von Schlapp Immobilien - Nadia Schlapp
Herr Frank Setz
Am Steiger 16
55743 Idar-Oberstein


Impressum des Anbieters

Impressum des Anbieters

Impressum Freitext:
IMPRESSUM:

von Schlapp Immobilien - Nadia Schlapp
Schimmelhof 1
54338 Schweich
Tel: 06502 9356658
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://www.schlapp-immobilien.de
USt-ID: DE296582731
Vertretungsberechtigt: Frau Nadia Schlapp, Schimmelhof 1, 54338 Schweich,Aufsichtsbehörde nach § 34 c GewO: Verbandsgemeinde Schweich, Brückenstraße 46, 54338 Schweich

Beschwerdeverfahren via Online-Streitbeilegung für Verbraucher (OS): http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

An einem Streitbeilegungsverfahren vor dieser Verbraucherschlichtungsstelle nehmen wir jedoch nicht teil.

AGB

§ 1 Immobilienangebot

Das Immobilienangebot von Schlapp Immobilien und das von ihr erstellte Exposé ist aufgrund der vom Anbieter erteilten Auskünfte und Angaben gefertigt worden.

Von Schlapp Immobilien überprüft nicht die vom Anbieter erhaltenen Informationen auf deren Richtigkeit, es sei denn, von Schlapp Immobilien wird gesondert mit der Einholung von Auskünften und der Überprüfung der Objektangaben beauftragt. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann die Firma von Schlapp Immobilien daher nicht übernehmen. Für Richtigkeit und Vollständigkeit der von dem Auftraggeber stammenden Angaben, mit denen die Firma von Schlapp Immobilien den Nachweis oder die Vermittlung betreibt, ist der Anbieter auch gegenüber Dritten verantwortlich.

Das Immobilienangebot ist ausschließlich für den Angebotsempfänger bestimmt. Es ist vertraulich zu behandeln und darf nicht an Dritte weitergeben werden. Die Weitergabe an Dritte ohne die Zustimmung von Schlapp Immobilien verpflichtet den Angebotsempfänger zur Zahlung der vollen Provision, wenn der Dritte, an den das Immobilienangebot weitergegeben wird, den Vertrag abschließt.

Detailinformationen über Objekte in Form von Exposés, Telefonaten oder Besichtigungen werden den Interessenten erst nach vorherigem Abschluss einer entsprechenden Provisionsvereinbarung übermittelt. Diese Vereinbarung erfolgt in Schriftform oder Online durch Anklicken der Provisionsvereinbarung unter gleichzeitiger Kenntnisnahme und Bestätigung dieser AGB.

§ 2 Provisionsanspruch

(1) Von Schlapp Immobilien erhält für den Nachweis und/oder die Vermittlung von Vertragsgelegenheiten eine Provision in nachstehend aufgeführter Höhe inkl. jeweils der gültigen gesetzlicher Mehrwertsteuer (zurzeit 19%).
a) bei Kaufverträgen oder wirtschaftlich ähnlichen Geschäften zwischen 3,57% & 7,14% vom Kaufpreis inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.
b) bei gewerblicher Vermietung, gewerblicher Verpachtung, gewwerblichem Leasing oder wirtschaftlich ähnlichen Geschäften 2,38 Monatskaltmieten inkl.der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
(2) Die vorstehenden Provisionssätze sind mangels abweichender Vereinbarung vom Objektabnehmer an Von Schlapp Immobilien zu zahlen. Sie gelten, soweit in dem jeweiligen Angebot nicht ausdrücklich eine andere Provision ausgewiesen ist.
(3) Bei privater Wohnungsvermietung werden dem Objektgeber bei erfolgreichem Mietvertragsabschluss2,38 Monatskaltmieten inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer berechnet.

§ 3 Fälligkeit der Provision

(1) Mit Abschluss des notariellen Kauf- oder Miet-/Pachtvertrages ist die Provision verdient. Sie ist dann auch zur Zahlung fällig.
(2) Bei Zahlungsverzug der Provision oder eines Aufwendungsersatzes sind vom Auftraggeber Verzugszinsen in Höhe von 8% über dem jeweiligen Basiszinssatz zu zahlen. Dem Auftraggeber bleibt der Nachweis vorbehalten, dass ein Schaden nicht oder nicht in dieser Höhe entstanden ist.

§ 4 Widerrufsrecht für Verbraucher

Handelt es sich bei dem Vertragspartner um einen Verbraucher im Sinne des § 13 BGB, so hat dieser das Recht, die zum Zustandekommen des Maklervertrages führende Erklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen schriftlich (zum Beispiel mittels Brief, Fax, E-Mail) gegenüber der von Schlapp Immobilien zu widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung.
Zur Wahrung der zweiwöchigen Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufes an die von Schlapp Immobilien. Dabei ist der Widerruf zu richten an:

An
von Schlapp Immobilien
Schimmelhof 1
54338 Schweich
Tel.: +49 (0)6502 – 93 56 658
Telefax: +49 (0)3222 – 37 25 298
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Widerrufsformular

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) _______________________________________________________ _______________________________________________________ Bestellt am (*) ____________ / erhalten am (*) __________________ ________________________________________________________ Name des/der Verbraucher(s) ________________________________________________________ Anschrift des/der Verbraucher(s) ________________________________________________________ Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) _________________________ Datum (*) Unzutreffendes streichen


Im Falle eines wirksamen Widerrufs ist der Verbraucher nicht mehr an den Maklervertrag gebunden. Beiderseits empfangener Leistungen sind zurück zu gewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen herauszugeben. Bereits vom Verbraucher erbrachte Zahlungen werden von der von Schlapp Immobilien an ihn zurückerstattet.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn von Schlapp Immobilien mit der Ausführung der Dienstleistungen mit der ausdrücklichen Zustimmung des Verbrauchers vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder der Verbraucher diese selbst veranlasst hat.


§ 5 Mehrfachtätigkeit

Von Schlapp Immobilien darf auch für den anderen Vertragsteil provisionspflichtig tätig werden.

§ 6 Weitergabe von Informationen

Die Weitergabe der durch von Schlapp Immobilien erteilten Informationen - insbesondere des Nachweises - an Dritte durch den Auftraggeber ist nur nach schriftlicher Zustimmung durch von Schlapp Immobilien gestattet. Andernfalls haftet er unbeschadet eines weiteren Schadensersatzanspruchs im Falle des Vertragsschlusses durch den Dritten auf die entgangene Provision.

§ 7 Informationspflicht

Der Auftraggeber ist verpflichtet, von Schlapp Immobilien unverzüglich schriftlich zu informieren, falls er von seinen Vertragsabsichten Abstand nimmt.

§ 8 Abschluss des Hauptvertrages

Der Auftraggeber ist verpflichtet, von Schlapp Immobilien unverzüglich schriftlich über den Abschluss eines Hauptvertrages zu informieren und eine Vertragsabschrift zu übersenden.

§ 9 Haftungsbeschränkung

(1) Schadensersatzansprüche gegen von Schlapp Immobilien sind ausgeschlossen, sofern sie nicht auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten beruhen. Die Verjährungsfrist für die Geltendmachung von Schadensersatz beträgt drei Jahre und beginnt mit dem Entstehen des Anspruchs.
(2) Von Schlapp Immobilien übernimmt keinerlei Haftung für Angaben in Exposés, Prospekten, Beschreibungen da sie ausschließlich vom Objektanbieter erteilt wurden.

§ 10 Vertragsänderung, Schriftform

(1) Abweichungen oder Ergänzungen zu diesen Geschäftsbedingungen sind schriftlich zu vereinbaren.
(2) Kündigungen des Maklervertrages bedürfen der Schriftform.

§ 11 Gerichtsstand

Der Gerichtsstand für sämtliche Rechtsstreitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist Trier, soweit der Kläger als Unternehmer anzusehen ist.
Firmenname:
von Schlapp Immobilien - Nadia Schlapp
Firmenanschrift:
Schimmelhof 1 DE-54338 Schweich Deutschland
Vertretungsberechtigter:
Nadia Schlapp
Ust-ID:
DE296582731
Berufsaufsichtsbehoerde:
Verbandsgemeindeverwaltung Schweich, Brückenstraße 26, 54338 Schweich
Besucherzähler
  314 Besucher seit 23.04.2018
Anbieter kontaktieren
Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.
Sicherheitscode
Angebot weiterleiten

An:

Von:

Sicherheitscode
Energieausweis
Energieausweis
Ausstellungsdatum 09.02.2018
Ausweiserstellung ab dem 1.5.2014
gültig bis 02-2028
Energieausweis Art Bedarf
Energieeffiziensklasse G
Endenergiebedarf kWh/(m²a) 202.8
Baujahr 1920
Befeuerung Öl
Finanzierungsrechner
+
+
+
=
-
=
%
%

Ihr berechnetes Ergebnis:

=
=
=