Anlage oder Wohnen mit Stil

DER DISTELHOF
DER DISTELHOF
DER DISTELHOF
DER DISTELHOF
DER DISTELHOF
DER DISTELHOF
DER DISTELHOF
DER DISTELHOF
DER DISTELHOF
DER DISTELHOF
DER DISTELHOF
DER DISTELHOF
DER DISTELHOF
DER DISTELHOF
DER DISTELHOF
DER DISTELHOF
DER DISTELHOF
DER DISTELHOF
DER DISTELHOF
spacer.png
382.000,00 EUR
Kaufpreis
07646 Stadtroda
Angebotsadresse
Übersicht
Objekt-Nr. 0000000377#223x
Objektart Haus
Objekttyp Villa
Vermarktung Kauf
Land Deutschland
Bundesland Thüringen
Region Saale-Holzland-Kreis
PLZ 07646
Ort Stadtroda
Preise und Kosten
Kaufpreis 382.000,00 EUR
Maklerprovision 3,57% inkl. ges. MwSt.
Flächen
Wohnfläche ca. 220,00 m²
Nutzfläche 100,00 m²
Grundstück 326,00 m²
Ausstattung
Zimmer 9,0
Zustandsangaben
Baujahr 1906
Energieverbrauch
Energieeffiziensklasse Array

Objektbeschreibung

Starten Sie jetzt Ihre Online Besichtigung unter:
https://ogulo.de/4107/223
Die Villa verfügt über je eine Wohnung pro Etage. Das Gebäude wurde ursprünglich 1890 erbaut und von den jetzigen Eigentümern 2000-2002 liebevoll und grundlegend saniert. Die Wohnungen sind jeweils als 3-RaumWohnung geschnitten. Das EG verfügt über eine Terrasse. Das OG über einen Balkon. Jede Wohnung bietet aufgrund der exponierten Lage einen herrlichen Blick über Stadtroda. Im Keller stehen für jede Partei ein großzügiger Abstellraum sowie ein gemeinsamer Waschkeller für Trockner und Waschmaschine und ein Partyraum zur Verfügung. Sehr schön ist die äußere Gestaltung der Fassade und das Treppenhaus, den historischen Anbiente entsprechend, hergerichtet worden.
Von hier aus in einer ruhigen Wohnlage haben Sie kurze Wege ins Zentrum, zu Einkaufsmöglichkeiten oder zum Nahverkehr.
In der Kombination ergibt sich hier eine hervorragende Vermietbarkeit mit der Option später mal einen Teil selber zu nutzen.

Ausstattung

Starten Sie jetzt Ihre Online Besichtigung unter:
https://ogulo.de/4107/223
Momentan sind alle Wohnungen belegt. Infos zu Mieteinnahmen und weiter Informationen erhalten Sie auf Anfrage.

Lagebeschreibung

Stadtroda (bis 1925 Roda) ist eine Kleinstadt im thüringischen Saale Holzland Kreises mit ca. 6.000 Einwohnern. Stadtroda liegt an der Roda, einem Nebenfluss der Saale. Angrenzende Gemeinden sind im Uhrzeigersinn Schlöben und Ruttersdorf-Lotschen im Norden, Quirla und Tissa im Osten, Tröbnitz, Geisenhain und Gneus im Süden sowie Großbockedra, Rausdorf und Laasdorf im Westen. Die Ortsteile Hainbücht, Gernewitz und Podelsatz gehören zu Stadtroda. Der zweigleisige Bahnhof ist an das überregionale Nahverkehrsnetz angeschlossen und liegt an der Mitte-Deutschland Verbindung. Es steht ein gute Verkehrsanbindung Erfurt Hauptbahnhof-Jena West-Göschwitz (Saale)-Stadtroda-Hermsdorf-Bad Klosterlausnitz-Gera Hauptbahnhof zur Verfügung, selbst die Verbindung zwischen Göttingen-Erfurt-Gera wird zweistündlich bedient. Stadtroda befindet sich auf halber Strecke zwischen Jena und dem Autobahnknotenpunkt „Hermsdorfer Kreuz“, wo sich die A4 und A9 kreuzen. Stadtroda hat eine eigene Autobahnanschlussstelle, die in ca. 3 km Entfernung zu erreichen ist. Stadtroda hat den typischen Kleinstadtcharakter und verfügt über eine gute Infrastruktur mit Kindertagesstätten, Schulen, Ärzten, Apotheken und Einkaufsmöglichkeiten.

Sonstiges

Starten Sie jetzt Ihre Online Besichtigung unter:
https://ogulo.de/4107/223
weitere Informationen finden Sie auf:
www.rd-immokonzept.de

Anlage oder Wohnen mit Stil

-
Bus
-
Autobahn
-
Kindergarten
-
Grundschule
382.000,00 EUR
Kaufpreis
07646 Stadtroda
Angebotsadresse

Lagebeschreibung

Stadtroda (bis 1925 Roda) ist eine Kleinstadt im thüringischen Saale Holzland Kreises mit ca. 6.000 Einwohnern. Stadtroda liegt an der Roda, einem Nebenfluss der Saale. Angrenzende Gemeinden sind im Uhrzeigersinn Schlöben und Ruttersdorf-Lotschen im Norden, Quirla und Tissa im Osten, Tröbnitz, Geisenhain und Gneus im Süden sowie Großbockedra, Rausdorf und Laasdorf im Westen. Die Ortsteile Hainbücht, Gernewitz und Podelsatz gehören zu Stadtroda. Der zweigleisige Bahnhof ist an das überregionale Nahverkehrsnetz angeschlossen und liegt an der Mitte-Deutschland Verbindung. Es steht ein gute Verkehrsanbindung Erfurt Hauptbahnhof-Jena West-Göschwitz (Saale)-Stadtroda-Hermsdorf-Bad Klosterlausnitz-Gera Hauptbahnhof zur Verfügung, selbst die Verbindung zwischen Göttingen-Erfurt-Gera wird zweistündlich bedient. Stadtroda befindet sich auf halber Strecke zwischen Jena und dem Autobahnknotenpunkt „Hermsdorfer Kreuz“, wo sich die A4 und A9 kreuzen. Stadtroda hat eine eigene Autobahnanschlussstelle, die in ca. 3 km Entfernung zu erreichen ist. Stadtroda hat den typischen Kleinstadtcharakter und verfügt über eine gute Infrastruktur mit Kindertagesstätten, Schulen, Ärzten, Apotheken und Einkaufsmöglichkeiten.

Besucherzähler
  138 Besucher seit 13.04.2018
Anbieter kontaktieren
Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.
Sicherheitscode
Angebot weiterleiten

An:

Von:

Sicherheitscode
Finanzierungsrechner
+
+
+
=
-
=
%
%

Ihr berechnetes Ergebnis:

=
=
=