ObjNr:16304 - Haus im Ostseebad Zinnowitz / Usedom mit 7,5 Zi., ca. 200 m² WFl., 430 m² GFl.,

ObjNr:16304 - Haus im Ostseebad Zinnowitz / Usedom mit 7,5 Zi., ca. 200 m² WFl., 430 m² GFl.,

289.000,00 EUR
Kaufpreis
17454 Zinnowitz
Angebotsadresse
Übersicht
Objekt-Nr. 16304
Objektart Haus
Objekttyp Reihenmittelhaus
Vermarktung Kauf
Nutzung Wohnen
Land Deutschland
Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
Region Ostvorpommern
PLZ 17454
Ort Zinnowitz
Preise und Kosten
Kaufpreis 289.000,00 EUR
Maklerprovision 4,76% incl. MWSt.
Flächen
Wohnfläche ca. 200,00 m²
Grundstück 430,00 m²
Ausstattung
Zimmer 8,0
Schlafzimmer 4
Badezimmer 2
Gäste-WC 1
Gäste WC ja
Balkon/Terrasse 1
Balkone 1
Bad Dusche, Fenster, Wanne
Boden Fliesen, Laminat, Teppich
Heizungsart Zentralheizung
Befeuerung Gas
Stellplatzart(en) Außenstellplatz, Garage
Gartennutzung ja
Ausrichtung Balkon/Terrassen Westen
DV Verkabelung ja
Breitbandzugang DSL
Unterkellert ja
Abstellraum ja
Fahrradraum ja
Zustandsangaben
Baujahr 1989
Zustand teil-/vollrenovierungsbed.
Energieverbrauch
Ausweiserstellung ab dem 1.5.2014
Energieausweis Art Verbrauch
Energieeffiziensklasse D
Endenergieverbrauch kWh/(m²a) 104,4
Befeuerung Gas

Objektbeschreibung

Wohnen oder eigenes Feriendomizil auf der Sonneninsel Usedom im Ostseebad Zinnowitz mit 7, 5 Zi. , ca. 200 m² WFl. und 430 m² GFl. RMH, BJ 1989, voll unterkellert (Keller trocken!!), teilsaniert m. 7, 5 Zi. , 2 Küchen, 2 Bädern, Balkon/Terr. , Garten, Garage u. 6 KFZ-Stellplätzen; Lage: Das Haus befindet sich an einer Anliegerstr. , abseits vom Tourismusgetümmel. Bahnhof, Lebensmitteldiscounter, KIK und der Ortskern sind fußläufig erreichbar. Bis zum Ortskern sind es etwa 500 m, bis zum Strand der Ostsee weitere 500 m; AUFTEILUNG Das Haus bietet auf 3 Etagen ca. 200 m² WFl. ; Im Aussenbereich sind 1 Garten m. 1 Schuppen u. 6 Stellpl. zu finden. Die Garage verfügt über 1 elektr. Rolltor u. ist ebenerdig im Haus integriert;

RAUMAUFTEILUNG:

EG: 1 Flur, 1 G-WC, 1 Kü. , 1 Wohnzi. , 1 Balkon, der mit wenig Aufwand zur Terrasse werden kann;
OG: 4 Zi. , 1 Vollbad. Im
OG: sind keine schrägen Wände !; Der Spitzboden ist begehbar.
KG: 3 Zi:, 1 Duschbad, 1 Kü. , 1 Heizraum;

AUSSTATTUNG:

Massive Bauweise, Sattel-/Zwerchdach. Die Wohnräume im
KG: sind tlw. mit Fliegenschutzgittern versehen. Die Bodenbeläge bestehen aus Laminat, Teppich-und Fliesenböden. Das Haus verfügt über doppelvergl. Kunststofffenster. Die Bäder sind gefliest; HEIZUNG: Die Zentralheizung wird mit Gas betrieben. Die WW-Aufber. erfolgt durch die Heizung u. verfügt über 1 Wasserspeicher; Die Heizung wurde 1996, die Fenster 2010 erneuert; Datenkabel für TV, Internet u. SAT-Anlage liegen an; Das Haus kann nach Absprache übernommen werden;

Telefonische Anfragen werden SOFORT bearbeitet. Die Bearbeitung von Mailanfragen kann 1- 2 Tage beanspruchen.

Lagebeschreibung

Zinnowitz ist ein Ostseebad auf der Insel Usedom im Landkreis Vorpommern-Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern.
Zinnowitz ist nach Swinemünde und Heringsdorf die größte Gemeinde auf Usedom. Das Ortsbild ist geprägt durch Bädervillen und touristische Einrichtungen wie die Seebrücke.
Zinnowitz liegt im Norden Usedoms am nördlichen Ende einer etwa ein bis zwei Kilometer breiten Landzunge zwischen Achterwasser und Pommerscher Bucht.

Die Umgebung ist gekennzeichnet von den ausgedehnten Küstendünen in Richtung Westen bis Trassenheide und im Osten bis Zempin, in deren Mitte ein Abzweig nach Süden zum Achterwasser führt.

Nachbargemeinden sind im Uhrzeigersinn Zempin, Lütow, Krummin, Mölschow und Trassenheide.
Nachdem 1937 die Peenestrombrücke vor Wolgast fertiggestellt war, hätte eigentlich der Fremdenverkehr noch verbessert werden können. Doch 1938 wurde der normale Tourismusbetrieb des Ortes für lange Zeit unterbrochen: Das Sperrgebiet der neugegründeten Heeresversuchsanstalt Peenemünde umfasste auch Zinnowitz. Im Wald zwischen Zinnowitz und Zempin sind heute (Stand 2017) noch einige Überreste von Startstellen zur Erprobung der V1 vorhanden, die zwischen 1943 und 1945 in Betrieb waren. Auch bis Koserow auf dem Streckelsberg wurde das Sperrgebiet ausgeweitet. Gleichzeitig entstand ab Bahnhof Zinnowitz der Bahnabzweig nach Peenemünde, der von der S-Bahn der HVA bedient wurde.

1993 wurde die neugestaltete Strandpromenade ihrer Bestimmung übergeben. 1997 fanden erstmals Vineta-Festspiele auf der Freilichtbühne in Zinnowitz statt. 2006 wurde links am Ende der Seebrücke die Anlage der Tauchgondel in Betrieb genommen.

Quelle: Wikipedia

Sonstiges

Das Haus verfügt über eine Gas-Zentralheizung.

Ein Abstellraum innerhalb der Wohnräume ist natürlich vorhanden. Durch die Netzwerkverkabelung sind Sie auch für die neuen Medien gut gerüstet.Die DSL Anbindung des Hauses ist vorhanden.

Die Ausstattung auf einen Blick:

- Abstellraum
- Netzwerkverkabelung vorhanden
- DSL verfügbar

Das Haus verfügt über 1 Garage. Steckdosen in der Garage sind vorhanden. Ebenso sind 6 Stellplätze vorhanden.

Zusammenfassung der Stellplätze:

1 Garage
6 Stellplätze

Garten und Außenanlage:

Ein schön angelegter Garten ist vorhanden. Die Aussenbereiche sind beleuchtet.

Bodenbeläge:

- geflieste Böden
- teilweise Teppichboden
- Laminatboden

Küchen- und Badausstattung:

Das Bad des Hauses verfügt über eine Badewanne und eine Dusche. Selbstverständlich handelt es sich um ein Tageslichtbad. Eine Gästetoilette ist natürlich auch vorhanden. Die Dusche verfügt über eine Duschkabine, nicht nur über einen Vorhand.

Zusammenfassung der Sanitärinstallation:

- Bad mit Dusche
- Bad mit Wanne
- Bad und/oder WC mit Fenster
- Gäste WC ist vorhanden

Zur Entspannung stehen zur Verfügung:

- Balkon vorhanden



Die Veröffentlichung erfolgt im Namen für:
Immobilien-Hahn, Inh. Ursula Tups e.K
Jakob-Osterspey-Straße 6
67227 Frankenthal

Gewerbeerlaubnis gem. §34c GewO wurde erteilt durch die Stadt Frankenthal (Pfalz)
Aufsichtsbehörde: Gewerbeamt Frankenthal
Handelsregister: Ludwigshafen
Handelsregisternummer: HRA 60041
Ust-IdNr. DE213932738

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung:

https://www.ec.europa.eu/consumers/odr

Wir nehmen nicht am Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Öffnungszeiten:

Mo-Fr von 08:30 bis 19:30 Uhr
Sa von 08:30 bis 18:00 Uhr

Gem. § 16a der EnEV 2014 müssen Energieverbrauchs- /Bedarfskennwerte veröffentlicht werden. Sofern keiine Veröffentlichung erfolgt ist der Ausweis beantragt.

ObjNr:16304 - Haus im Ostseebad Zinnowitz / Usedom mit 7,5 Zi., ca. 200 m² WFl., 430 m² GFl.,

-
Bus
-
Autobahn
-
Kindergarten
-
Grundschule
289.000,00 EUR
Kaufpreis
17454 Zinnowitz
Angebotsadresse

Lagebeschreibung

Zinnowitz ist ein Ostseebad auf der Insel Usedom im Landkreis Vorpommern-Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern.
Zinnowitz ist nach Swinemünde und Heringsdorf die größte Gemeinde auf Usedom. Das Ortsbild ist geprägt durch Bädervillen und touristische Einrichtungen wie die Seebrücke.
Zinnowitz liegt im Norden Usedoms am nördlichen Ende einer etwa ein bis zwei Kilometer breiten Landzunge zwischen Achterwasser und Pommerscher Bucht.

Die Umgebung ist gekennzeichnet von den ausgedehnten Küstendünen in Richtung Westen bis Trassenheide und im Osten bis Zempin, in deren Mitte ein Abzweig nach Süden zum Achterwasser führt.

Nachbargemeinden sind im Uhrzeigersinn Zempin, Lütow, Krummin, Mölschow und Trassenheide.
Nachdem 1937 die Peenestrombrücke vor Wolgast fertiggestellt war, hätte eigentlich der Fremdenverkehr noch verbessert werden können. Doch 1938 wurde der normale Tourismusbetrieb des Ortes für lange Zeit unterbrochen: Das Sperrgebiet der neugegründeten Heeresversuchsanstalt Peenemünde umfasste auch Zinnowitz. Im Wald zwischen Zinnowitz und Zempin sind heute (Stand 2017) noch einige Überreste von Startstellen zur Erprobung der V1 vorhanden, die zwischen 1943 und 1945 in Betrieb waren. Auch bis Koserow auf dem Streckelsberg wurde das Sperrgebiet ausgeweitet. Gleichzeitig entstand ab Bahnhof Zinnowitz der Bahnabzweig nach Peenemünde, der von der S-Bahn der HVA bedient wurde.

1993 wurde die neugestaltete Strandpromenade ihrer Bestimmung übergeben. 1997 fanden erstmals Vineta-Festspiele auf der Freilichtbühne in Zinnowitz statt. 2006 wurde links am Ende der Seebrücke die Anlage der Tauchgondel in Betrieb genommen.

Quelle: Wikipedia

Besucherzähler
  194 Besucher seit 06.04.2018
Anbieter kontaktieren
Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.
Sicherheitscode
Angebot weiterleiten

An:

Von:

Sicherheitscode
Energieausweis
Energieausweis
Ausweiserstellung ab dem 1.5.2014
Energieausweis Art Verbrauch
Energieeffiziensklasse D
Endenergieverbrauch kWh/(m²a) 104,4
Befeuerung Gas
Finanzierungsrechner
+
+
+
=
-
=
%
%

Ihr berechnetes Ergebnis:

=
=
=